28 Prozent mehr Umsatz: Twitter verzeichnet größeres Wachstum als erwartet

28 Prozent mehr Umsatz: Twitter verzeichnet größeres Wachstum als erwartet

2020 endete für Twitter mit einer positiven Überraschung

Denn der Kurznachrichtendienst veröffentlichte nun die Quartalszahlen für Q4 im vergangenen Jahr und zeigt damit, dass die Social-Plattform ihren Umsatz im letzten Quartal 2020 um ganze 28 Prozent auf 1,29 Milliarden US-Dollar YoY (Year-over-Year, dt

Jahresvergleich) steigern konnte

Damit stellte Twitter im Weihnachtsquartal einen Umsatzrekord in der Geschichte der Social App auf

Maßgeblich zu diesem Wachstum beigetragen, haben die gesteigerten Werbeeinnahmen, die in Q4 im vergangenen Jahr um 31 Prozent gewachsen sind

In dem Bericht wird erklärt: New ad formats, stronger attribution, and improved targeting resulted in a 31% year-over-year increase in total ad revenue and greater than 50% year-over-year growth in MAP (Mobile Application Promotion, Anm

d

Red.) revenue in Q4. Weiter geht aus dem Quartalsbericht zu Q4 in 2020 hervor, dass Twitter in dieser Zeitspanne einen Gewinn von 222 Millionen US-Dollar verbuchen ko


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 1 Jahr

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »