XMG Core 15 AMD E21 im Test: Undercover-Gamer mit Ryzen 5000

XMG Core 15 AMD E21 im Test: Undercover-Gamer mit Ryzen 5000

Das XMG Core 15 will auch in der neuesten Modellgeneration ein eher unauffälliges Gaming-Notebook sein und damit auch all diejenigen ansprechen, die einen leistungsfähigen Allrounder für den Alltag suchen

Trotzdem steckt in ihm richtig potente Hardware

Kombiniert werden wahlweise ein Ryzen-5000-Prozessor oder Intels mobile Tiger-Lake-Chips mit einer dedizierten GeForce RTX 30 mit vergleichsweise hoher TGP

Auch ein reaktionsschnelles Display, eine RGB-Tastatur und viele Konfigurationsmöglichkeiten beim Speicher gehören zur Grundausstattung. Wie sich der 15-Zöller mit AMD Ryzen 7 5800H und NVIDIA GeForce RTX 3060 Laptop in der Praxis schlägt, das erfährt man in diesem Hardwareluxx-Test auf den nachfolgenden Seiten. 


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 2 Jahren

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »