XMG APEX kommt mit mobilen Ryzen-5000-CPUs und RTX 3070

XMG APEX kommt mit mobilen Ryzen-5000-CPUs und RTX 3070

Bis der Leipziger Build-to-Order-Anbieter Schenker Technologies einen direkten Nachfolger unter leicht abgeändertem Namen präsentieren wird, nutzt man jetzt noch die Gelegenheit die APEX-Familie vorerst um zwei neuen Gaming-Laptops zu erweitern

Die bisherige E20-Generation des XMG APEX 15 war bislang mit einem AMD Ryzen 9 3950X der Desktop-Klasse bestückt. Die neue Modellgeneration M21 des XMG APEX 15 und XMG APEX 17 gibt es wahlweise mit einem AMD Ryzen 7 5800H oder Ryzen 9 5900HX , die sich mit einer NVIDIA GeForce RTX 3070 Laptop oder RTX 3060 Laptop kombinieren lassen, wobei Schenker Technologies ausschließlich auf die höchsten TDP- und TGP-Stufen setzt

So dürfen sich beiden AMD-Prozessoren in der Spitze bis zu 54 W schnappen, wohingegen es für die Ampere-Chips inklusive des typischen Dynamic Boost 2.0 bis zu 140 W sein können

Damit können die beiden Ableger auf die jeweils höchste Leistung zurückgreifen. 


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 2 Jahren

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »