WoW Patch 9.1.5: Die Umbenennung von problematischen Namen geht weiter

WoW Patch 9.1.5: Die Umbenennung von problematischen Namen geht weiter

We have the biggest name change of them all so far, as an entire zone has been renamed, as Legion/Argus‘ MacAree, named after former WoW developer Jesse McCree, has been renamed to Eredath.  (via) Aufgrund der derzeit gegen Activision Blizzard laufenden Klage und den damit verbundenen problematischen ehemaligen Mitarbeitern sind die verbliebenen Entwickler bereits vor Kurzem zu dem Schluss gelangt, dass es möglicherweise ein Fehler war, viele Elemente von WoW nach echten Menschen zu benennen

Aufgrund dieser Erkenntnis haben die Entwickler auch die letzten Wochen dafür genutzt, um möglichst viele Anspielungen auf problematische Entwickler aus WoW zu entfernen und selbst unpassende andere Bezeichnungen anzupassen

Dieser Vorgang läuft aktuell noch immer und er wird mit dem kommenden Patch 9.1.5 scheinbar verstärkt. Zumindest konnten aufmerksame Spieler auf dem PTR von Patch 9.1.5 eine Reihe von Inhalten entdecken, die jetzt plötzlich andere Namen tragen

Dazu gehören unter anderem zwei


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 2 Jahren

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »