World of Tanks: Update 1.13 verändert die Artillerie und überarbeitet die Schadensberechnung der HE-Granaten

World of Tanks: Update 1.13 verändert die Artillerie und überarbeitet die Schadensberechnung der HE-Granaten

Für World of Tanks (PC) wird am 23

Juni 2021 das Update 1.13 veröffentlicht, das grundlegende Veränderungen an der Artillerie vornehmen und die Schadensberechnung der HE-Granaten verbessern wird

Wargaming: "Die gravierendste Änderung werden Spieler im Artillerie-Gameplay bemerken und mit Update 1.13 auf drei verschiedene Granatenarten mit unterschiedlichen taktischen Einsatzmöglichkeiten zugreifen

Zwei der Granatentypen können gegnerische Kampffahrzeug nicht betäuben, was die Betäubungszeit in Gefechten insgesamt stark reduzieren wird

Im Gegenzug werden mit Update 1.13 Artillerie-Gegenmaßnahmen in Form von drei taktischen Features hinzugefügt

Mit der Fähigkeit Geräuscherkennung gibt es eine Warnung, wenn Spieler von einer Artillerie beschossen werden und sich in der Gefahrenzone befinden

Die Fluglinie der Granaten wurde deutlicher erkennbar gemacht, so dass die Richtung, aus welcher der Beschuss stattfindet, besser erkannt werden kann

Zusätzlich werden feuernde Artillerien für z


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 2 Jahren

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »