Windows Terminal: Version 1.9 bringt neuen Quake Mode und mehr

Windows Terminal: Version 1.9 bringt neuen Quake Mode und mehr

Microsoft hat mit der Verteilung von Version 1.9 des Windows Terminals begonnen

Mit diesem Update führen die Redmonder einen neuen Slow Rollout ein, der sich am Windows Insider Program orientiert und die neue Version erst nach und nach für alle Nutzer freigibt

Entsprechend werdet ihr die neue Version also noch nicht alle sofort angezeigt bekommen. Wichtigste Neuerung in dem neuen Update ist der Quake Mode

Mit der neuen Funktion muss nicht mehr zwingend das volle Terminal gestartet werden, sondern kann auch über einen entsprechenden Shortcut von oben eingeblendet werden

Die Implementierung ähnelt also Linux-Konkurrenten wie Yakuake von KDE und kann im Shortcut auch verändert werden

Zu den weiteren Verbesserungen gehört die Möglichkeit, Maus-Input für Windows-Konsolenanwendungen nutzen zu können sowie eine neue Preview in den Darstellungs-Einstellungen

Die Schriftart Cascadia Code wurde auf Version 2106.17 aktualisiert. Nicht mit dabei sind der Live Action-Editor in den Einstellung


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 2 Jahren

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »