Whatsapp und Co.: Facebook nimmt Stellung zum Totalausfall

Whatsapp und Co.: Facebook nimmt Stellung zum Totalausfall

Facebook hat innerhalb eines  Blogeintrags Stellung zum gestrigen Totalausfall seiner Infrastruktur genommen. Demnach war eine fehlerhafte Konfigurationsdatei im Rahmen einer Änderung am Netzwerk Schuld an dem Blackout

Von dem Fehler besonders betroffen waren demzufolge die Backbone-Router, welche als Bindeglied im Netzwerkverkehr zwischen den verschiedenen Rechenzentren fungieren.  Dadurch waren alle Facebook-Dienste, wie Whatsapp, Instagram und der Facebook-Messenger, für eine gewisse Zeit nicht zu erreichen

Die Störung begann gestern gegen 17:30 Uhr deutscher Zeit und dauerte bis nach Mitternacht an

Insgesamt waren die eigenen Dienste damit über sechs Stunden lang nicht erreichbar. 


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 2 Jahren

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »