Wer hat Angst vor Homeoffice?

Wer hat Angst vor Homeoffice?

Es ist wenige Tage her, dass der Entwurf des Homeoffice-Gesetzes von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil vom Kanzleramt blockiert wurde

In diesem Entwurf wurde unter anderem vorgesehen, dass die Mitarbeiter 24 Tage im Jahr Anspruch auf Homeoffice oder mobiles Arbeiten haben sollten. Die Arbeitgeber hätten bei Ablehnung auch begründen müssen, warum der Antrag abgelehnt wurde. So weit, so gut

An sich nichts Besonderes

Gesetzesentwürfe werden vorgelegt und auch ab und an abgelehnt

Mich wundert allerdings eine andere Sache in diesem Zusammenhang. Auch bei solchen harmlosen Themen wie Homeoffice oder mobiles Arbeiten, wird neuerdings, wenn man viel Glück hat, heftig und kontrovers diskutiert

Häufig läuft es allerdings darauf hinaus, dass irgendwelche “Argumente” konstruiert werden und es wird auch nicht gescheut Neid und Zwietracht zu streuen… all dies ist aber, vor allem bei diesem Thema wirklich nicht notwendig. Mir persönlich ist klar, dass der Begriff Ho


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 1 Jahr

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »