Visual Studio Code: Microsoft gibt Version 1.61 zum Download frei

Visual Studio Code: Microsoft gibt Version 1.61 zum Download frei

Microsoft hat das September-Release von Visual Studio Code veröffentlicht

Die neue Version bringt vor allem beim Gruppieren von Editoren in der Workbench einige Neuerungen

Die Editoren können nun auch in eine existierende Gruppe hinein geteilt werden, außerdem ist es möglich, auch eine Teilung ohne Erstellen einer neuen Gruppe umzusetzen

Die Einstellungen zum Locken bestehender Gruppen wurden weiter verbessert. Gelöschte oder read-only Editoren können nun anhand der Decorations markiert werden, zudem ist die Transparenz der Minimap über eine neue Einstellung nun anpassbar und die Labels für Diff-Editoren fallen nun kürzer aus

Der Editor selbst unterstützt nun außerdem rudimentäre Bracket pair guides

Sprachlich brachte Microsoft einige Verbesserungen für IntelliSense auf den Weg, die sich unter anderem auf unbenannte Dateien auswirken

Das Folding von JSX Tags ist nun konsistenter, zudem gibt es neue Statusanzeigen für JavaScript und TypeScript. Die Versionskontrolle bringt einen n


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 2 Jahren

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »