Update zu Dragons Dogma 2: Capcom entschuldigt sich für "Unannehmlichkeiten" und gelobt Besserung

Update zu Dragons Dogma 2: Capcom entschuldigt sich für "Unannehmlichkeiten" und gelobt Besserung

Dragons Dogma 2 sorgt zum Release mit zum Teil massiven Performance-Problemen, unangekündigten Mikrotransaktionen und "Pay to Win"-Mechaniken für Frustration bei den Spielern, was jetzt auch den Entwickler Capcom auf den Plan gerufen hat.