TikTok: Ein Dollar Entschädigung für unerlaubtes Datensammeln?

TikTok: Ein Dollar Entschädigung für unerlaubtes Datensammeln?

TikToker in den USA könnte in den vergangenen Tagen eine Meldung von der Kurzvideoplattform aufgefallen sein, die darauf hinweist, dass sich User für eine Vergleichszahlung registrieren können

Diese gilt allerdings ausschließlich für Nutzer:innen, die sich vor dem 01

Oktober 2021 bei der Plattform angemeldet haben – und hat einen besorgniserregenden Grund

TikTok wird im US-Bundesstaat Illinois angeklagt, unerlaubt Daten von Usern gesammelt und verwertet zu haben

Zu den Informationen über die Nutzer:innen zählen unter anderem biometrische und Location-Daten

© SocialMediaToday TikTok bestreitet die Vorwürfe zwar

Allerdings gibt die Bytedance App deutliche Signale, die Angelegenheit nicht vor Gericht, sondern mittels eines Vergleichs klären zu wollen

Die Seite der Anklage fordert 92 Millionen US-Dollar als Vergleichssumme, von der nicht nur die Anwaltsgebühren und sonstige Kosten bezahlt werden sollen

Auch die finanziellen Entschädigungen an die User, deren Daten unerlaubt


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 2 Jahren

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »