TikTok: Die Social-Plattform kündigt personalisierte Ads an

TikTok: Die Social-Plattform kündigt personalisierte Ads an

In einer Benachrichtigung kündigt TikTok seinen Anwendern an, dass ab dem 15

April Werbung angezeigt wird, die auf deren Sehgewohnheiten basiert

Die Plattform schafft in diesem Zuge das standardisierte Opt-out für die personalisierten Ads ab

Dabei bekommen die Werbeeinstellungen Mitte April ein automatisches Update auf der Plattform

Die Zustimmung zur Verwendung der eigenen Daten für Werbezwecke wird dann per Default festgelegt. Personalisierte Ads Die Werbeanzeigen sollen nach diesem Update aufgrund des Nutzerverhaltens erstellt werden

Wird also ein Videoclip von einem Creator angesehen, könnte in Zukunft mehr personalisierte Werbung in Bezug auf das jeweilige Thema des Creators ausgespielt werden

Schaut sich also eine Person einen oder mehrere Clips von Charli D’Aelio an, könnte sie öfters Werbung zu Bekleidungsmarken ausgespielt bekommen

Ein Phänomen, welches vielen bereits aus dem Feed bekannt ist. window.twttr = (function(d, s, id) { var js, fjs = d.getElementsByTagNam


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 1 Jahr

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »