Surviving Mars - Weitere Inhalte angekündigt, neue Erweiterung in diesem Jahr und Entwickler ausgetauscht

Surviving Mars - Weitere Inhalte angekündigt, neue Erweiterung in diesem Jahr und Entwickler ausgetauscht

Surviving Mars wird neue Inhalte bekommen, dies kündigte Paradox Interactive bei der heutigen Insider-Show offiziell an

Das Spiel wird fortan von Abstraction Games weiterentwickelt und nicht mehr vom bulgarischen Studio Haemimont Games, die das Hauptspiel (2018) und die ersten zwei Erweiterungen realisiert hatten

Laut Paradox haben fünf Millionen Spieler bisher das Aufbauspiel gespielt.Am 15

März soll das nächste (kostenlose) Update erscheinen, dessen Thema wohl Tourismus sein dürfte

Außerdem hat sich Paradox mit dem Community-Modder Silva zusammengetan, um ein "Indome Buildings Pack" (alternative Gebäudedesigns) zu entwickeln, das ebenfalls am 15

März veröffentlicht wird (Preis: 4,99 Euro)

Darüber hinaus soll im Laufe des Jahres noch eine vollwertige Erweiterung erscheinen

Surviving Mars erhielt mit Space Race und Green Planet bisher lediglich zwei größere Erweiterungen - ziemlich wenig für Paradox-Verhältnisse

Während Space Race mit rivalisierenden Kolonien nicht so viel Mehr


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 1 Jahr

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »