Studie: Baerbock wird in sozialen Medien besonders oft verunglimpft

Studie: Baerbock wird in sozialen Medien besonders oft verunglimpft

Die Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock wird auf Facebook und Telegram häufig mit Verschwörungsmythen und sexuellen Anspielungen konfrontiert.

add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 2 Jahren

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »