Stellaris (PC): Update 3.0 und die Nemesis-Erweiterung im Überblick

Stellaris (PC): Update 3.0 und die Nemesis-Erweiterung im Überblick

In der nächsten Woche, am 15

April, wird Paradox Interactive die Nemesis-Erweiterung und das Update 3.0 für die PC-Version von Stellaris veröffentlichen

Sowohl das Update als auch das Add-on hat der Publisher mittlerweile ausführlicher vorgestellt

Mit dem "Dick-Update" (nach Philip K

Dick) werden das Bevölkerungswachstum, die industriellen Distrikte und der "Erste Kontakt" mit anderen Spezies ausführlich überarbeitet

Der Erstkontakt soll sich in Zukunft geheimnisvoller anfühlen und die Kartierung der Galaxis soll nicht mehr so leicht sein

Es wird auch ein neues Spionagesystem zum Sammeln von Informationen eingeführt, das als Kern für einige der Features der separaten Nemesis-Erweiterung dienen wird

Weitere Details findet ihr auch im Paradox-Forum

[GUI_600SCREENSHOT(setid=90267,id=92639156,linktext=)]In Stellaris: Nemesis (19,99 Euro) sollen die Spieler auch dazu ermutigt werden, Lügen und Täuschungen einzusetzen, um Informationen über Gegner zu sammeln und Verbündete gegeneinan


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 1 Jahr

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »