State of Gaming: Mobile Gaming profitierte stark durch die Coronakrise

State of Gaming: Mobile Gaming profitierte stark durch die Coronakrise

Mobile Apps erfreuen sich großer Beliebtheit

Dabei sind Spiele die treibende Kraft der mobilen App-Wirtschaft

Mit der Coronapandemie finden sich die Download- und User-Zahlen jedoch auf einem völlig neuen Level

Auf der Suche nach Ablenkung und Unterhaltung während des Lockdowns griffen viele zu ihrem Smartphone

Doch ist dies ein kurzzeitiges Phänomen oder „The New Normal“? Die Marketing-Analyseplattform AppsFlyer hat sich dieser Frage im diesjährigen State of Gaming Report angenommen. Kann Mobile Gaming das Beliebtheitslevel halten? Der Bericht zeigt auf, dass die Nachfrage nach Gaming Apps im Jahr 2020 weltweit um 45 Prozent gestiegen ist, nicht zuletzt auch als Folge der Coronakrise

© AppsFlyer Es ist keine Überraschung, dass wir einen massiven Anstieg neuer Nutzer verzeichnen, die zum ersten Mal Spiele ausprobieren; insbesondere die Installationen von Hyper Casual Games nahmen um 90 Prozent zu

Hier ist die Zahl der marketinggetriebenen nicht-organischen Installati


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 1 Jahr

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »