Schluss mit rational! Die Führung in der Arbeitswelt der Zukunft geht nicht ohne Menschenorientierung

Schluss mit rational! Die Führung in der Arbeitswelt der Zukunft geht nicht ohne Menschenorientierung

In komplexen Marktumfeldern braucht es Unternehmen, die sich schnell an veränderte Bedingungen anpassen

Kollegen, die wertgeschätzt werden, zeigen die notwendige Motivation und Eigenverantwortung. Die Digitalisierung und zuletzt die anhaltende Pandemie haben die Arbeitswelt des 21

Jahrhunderts grundlegend verändert

Menschen haben vor allem in den letzten Monaten verstärkt zu spüren bekommen, welche Auswirkungen die aktuellen Anpassungen mit sich bringen

Neben vielen positiven Aspekten berichten Kollegen auch, dass ihr Zugehörigkeitsgefühl gelitten hat – der persönliche Austausch ist ...weiterlesen auf t3n.de