Rust: Brand in einem EU-Serverzentrum vernichtet viele Daten

Rust: Brand in einem EU-Serverzentrum vernichtet viele Daten

Bei einem Brand in einem Serverzentrum in der französischen Stadt Straßburg sind zahlreiche Daten des derzeit beliebten Survival-Spiels Rust vernichtet worden

Das hat das Entwicklerteam der Facepalm Studios nach einer ersten Begutachtung der Schäden einräumen müssen

  "Wir haben einen bestätigten Totalverlust der betroffenen EU-Server bei dem Feuer im OVH Datenzentrum", wird ein Statement des Studios bei Eurogamer.net zitiert

"Wir versuchen jetzt, die betroffenen Server zu ersetzen

Es wird nicht möglich sein, die Daten wieder herzustellen."Durch den Brand gingen 25 Server verloren

Unklar ist, wie viele dieser Server für Community-Slots genutzt wurden, mit denen man das Spiel mit einem eigenen Regelwerk konfigurieren kann. Update:We've confirmed a total loss of the affected EU servers during the OVH data centre fire

We're now exploring replacing the affected servers

Data will be unable to be restored. — Rust (@playrust) March 10, 2021 Weiter zum Video


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 1 Jahr

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »