Rise of the Ronin vs. Elden Ring: Was haben die Open World-Soulslikes gemeinsam - und was unterscheidet sie?

Rise of the Ronin vs. Elden Ring: Was haben die Open World-Soulslikes gemeinsam - und was unterscheidet sie?

Die Genre-Bezeichung „Open World-Soulslike“ konnte sich bis vor Kurzem eigentlich nur ein Spiel auf die Verpackung schreiben: Elden Ring

Doch auch auf Team Ninjas Rise of the Ronin trifft diese Bezeichnung zu – zumindest in gewisser Weise.   Egal ob ihr bereits Nioh oder Wo Long: Fallen Dynasty gespielt habt oder Rise of the Ronin euren Einstieg in das Spieleportfolio des Entwicklers darstellen würde: Der ein oder andere von euch denkt vermutlich darüber nach, das Samurai-Abenteuer als Überbrückung bis zum Release vom Elden Ring-DLC Shadow of the Erdtree zu nutzen

Wir haben die beiden Titel mal miteinander verglichen und verraten, wie viel sie überhaupt gemeinsam haben – oder ob das Genre-Label täuscht.[GUI_KALTURA_VIDEO(entryid=0_2mzyku9a,title=,description=,width=,height=,layoutmode=feature)] Rise of the Ronin vs

Elden Ring: Was für eine Story erwartet euch? Genau wie bei den geistigen Vorgängern erzählt auch Rise of the Ronin seine Geschichte klassisch mit vielen Zwischensequenze