Riot startet Partnerschaft mit NEOM und rudert nach großem Druck der Community zurück

Riot startet Partnerschaft mit NEOM und rudert nach großem Druck der Community zurück

Riot Games sucht weiter nach neuen Geldgebern für die großen League of Legends Ligen und ist zumindest in der LEC fündig geworden

Ab kommender Woche soll das Logo von NEOM die Sponsorentafel neben KitKat (Nestle), Kia und Alienware zieren

Aber was ist NEOM? (Via) Das war die Ausgangslage

Problem ist: „NEOM ist ein Projekt der Saudi-Arabischen Regierung mit dem Ziel eine zukunftssichere Stadt für über eine Million Menschen zu bauen

Unter der Schirmherrschaft von Kronprinz Mohammed bin Salman soll NEOM entlang der nördlichen Küste zum roten Meer entstehen und eine Fläche in der Größe von Belgien einnehmen.“ Abgesehen davon, dass man mit dem Projekt den Huwaitat-Stamm vertreibt, hat es Saudi-Arabien immer noch nicht so mit den Menschenrechten und im Land steht auch immer noch Homosexualität unter Strafe (und wird von den Behörden verfolgt)

Daher war der Shitstorm gegen die Partnerschaft mit NEOM und Kronprinz Mohammed bin Salman extrem groß. Riot und LEC ruderten aufgrund des großen


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 1 Jahr

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »