Resident Evil 3: Fünf Fakten: Was ihr vor dem Spielen wissen solltet

Resident Evil 3: Fünf Fakten: Was ihr vor dem Spielen wissen solltet

Nach der erfolgreichen Neuauflage von Resident Evil 2 setzt Capcom das Facelifting innerhalb der Hauptreihe fort: Am 3

April erscheint das Remake von Resident Evil 3 und entführt die Spieler einmal mehr nach Raccoon City

Viel wird aus der Vorlage aus dem Jahr 1999 übernommen, aber manche Dinge wollen die Entwickler abseits der aufgepeppten Technik anders machen

Wir haben daher einige Fakten zusammengetragen, mit denen ihr euch schon mal auf die Rückkehr zum Survival-Horror einstimmen könnt.Wie im Original dreht sich auch bei der Neuauflage im Kern alles darum, mit Jill Valentine aus dem von Zombies und anderen Kreaturen überlaufenen Raccoon City zu entkommen

Dabei sitzt ihr mit Nemesis ein äußerst hatnäckiger Verfolger im Nacken, der im Stil eines Terminators eine unerbittliche Jagd auf die überlebenden S.T.A.R.S.-Mitglieder beginnt

In manchen Abschnitten übernimmt man zudem die Kontrolle über Carlos Oliveira, der eigentlich zu einer Spezialeinheit von Umbrella gehört, aber für da


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 7 Monaten

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »