Rainbow Six Extraction auf Januar 2022 verschoben

Rainbow Six Extraction auf Januar 2022 verschoben

Ubisoft hat die Veröffentlichung von Rainbow Six Extraction auf Januar 2022 verschoben

Bisher sollte der Koop-Shooter am 16

September 2021 für PC, PS4 und Xbox One erscheinen

Die Entwickler wollen die zusätzliche Zeit nutzen, um das kooperative Spielerlebnis zu verbessern und "ihre Vision" ganz allgemein besser umzusetzen.In dem Taktik-Shooter verschlägt es die Operator in ein Alien-Szenario, in dem sich ein Parasit kontinuierlich ausbreitet und das Squad mit einer Reihe von mutierten Kreaturen konfrontiert wird.Zur Vorschau: Rainbow Six Extraction heißt der Koop-Shooter also, den Ubisoft vor zwei Jahren zunächst als Rainbow Six Quarantine angekündigt hatte und mit dem sich Rainbow Six noch stärker von seinen Wurzeln entfernt als es das mit Siege schon tat

Zumindest erzählerisch könnte Extraction jedenfalls nicht weiter von der bodenständigen Terrorismusbekämpfung entfernt, wenn bis zu drei Spieler gegen eine offenbar außerirdische Bedrohung ins Feld ziehen.


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 1 Jahr

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »