Publisher zweifeln an der Profitabilität der Xbox

Publisher zweifeln an der Profitabilität der Xbox

Den Konsolenkrieg der aktuellen Generation hat allen relevanten Faktoren zufolge recht eindeutig die PlayStation 5 gewonnen

Die Xbox Series X ist zwar ein gutes Gerät, aber Microsoft scheiterte daran, den Spielern gute Gründe für die Anschaffung dieser Konsole zu liefern

Deshalb hat sich die Konsole nicht wirklich gut verkauft, angebotene Spiele bleiben in den Regalen zurück und Händler überlegen sogar bereits sich von der Konsole zu distanzieren. Passend dazu berichtete der Gamesindustry.biz Podcast in dieser Woche darüber, dass wohl auch Publisher aufgrund der geringen Verkäufe der Hardware in Europa so langsam an der Xbox zweifeln

Angeblich fragen sich viele Publisher derzeit, warum sie überhaupt Ports für die Xbox erstellen sollten

Diese Entwickler investieren viel Zeit, Arbeit und Geld in diese Ports und am Ende des Tages werden sie kaum verkauft

Der eigentliche Markt für Publisher begrenzt sich derzeit wohl auf den PC und die PS5. “We mentioned on the previous podcast that w