Predictive Store Forwarding ist mögliche Sicherheitslücke für alle Zen-3-Prozessoren

Predictive Store Forwarding ist mögliche Sicherheitslücke für alle Zen-3-Prozessoren

In einem Whitepaper haben AMDs Sicherheitsforscher eine Analyse zu einem möglichen Sicherheitsrisiko beim Predictive-Store-Forwarding-Feature (kurz: PSF) der Öffentlichkeit offenbart

Die Sicherheitslücke soll ausschließlich die aktuellen Zen-3-Prozessoren betreffen und von der Schwere her ähnlich sein, wie die Spectre-V4-Lücke

Die positive Nachricht ist natürlich, dass sich PSF deaktivieren lässt.


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 1 Jahr

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »