PlayStation 5: Sony macht VRR per HDMI 2.1 für alle zugänglich

PlayStation 5: Sony macht VRR per HDMI 2.1 für alle zugänglich

Sony hat bekanntgegeben, dass die Unterstützung für die variable Bildwiederholfrequenz (VRR) noch in dieser Woche weltweit für die PlayStation 5 eingeführt wird

Auf HDMI-2.1-VRR-kompatiblen Fernsehern und PC-Monitoren synchronisiert VRR dynamisch die Bildwiederholfrequenz der Anzeige mit der grafischen Ausgabe der Konsole

Dadurch werden unter anderem visuelle Artefakte wie zum Beispiel Frame-Pacing-Probleme und Screen-Tearing-Effekte minimiert, was sich wiederum positiv auf das Gameplay auswirkt

Sony spricht hier explizit von einer Reduzierung der Eingangsverzögerung

Bereits veröffentlichte PS5-Spiele können durch einen entsprechenden Patch vollständig für VRR optimiert werden. In den kommenden Wochen erhalten die PS5-Versionen der folgenden Spiele den erwähnten Patch und unterstützen somit VRR: 


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 2 Jahren

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »