OpenAI warnt vor der eigenen Sprach-AI

OpenAI warnt vor der eigenen Sprach-AI

Am vergangenen Freitag kündigte das Unternehmen OpenAI eine neue AI-Software zum Klonen von menschlichen Stimmen an, die sich wohl bereits seit 2022 in Entwicklung befindet

Angeblich benötigt dieses Werkzeug nur eine 15 Sekunden lang laufende Audioprobe einer menschlichen Stimme

Damit kann die AI dann wohl eine natürlich klingende Sprache mit einer überraschend starken Ähnlichkeit zum Originalsprecher erzeugen. OpenAI is committed to developing safe and broadly beneficial AI

Today we are sharing preliminary insights and results from a small-scale preview of a model called Voice Engine, which uses text input and a single 15-second audio sample to generate natural-sounding speech that closely resembles the original speaker

It is notable that a small model with a single 15-second sample can create emotive and realistic voices

(via) Interessanterweise ist diese Ankündigung von OpenAI aber kein Hinweis auf eine baldige Veröffentlichung dieses AI-Tools, sondern sie stellt eine Warnung v