Oculus: Unsichtbare Tisch-Tastatur per Handtracking

Oculus: Unsichtbare Tisch-Tastatur per Handtracking

Facebook forscht an einer Tastatur, die (fast) immer verfügbar ist: Es reichen die eigenen Hände und eine Tischplatte in Kombination mit einer VR-Brille. Seit mehr als einer Dekade forscht Robert Y

Wang an Wegen, die menschliche Hand zum vielseitigen Computer-Interface umzufunktionieren

Von 2012 bis 2014 tat er das in seinem eigenen Startup Nimble VR, 2014 ließ er sich und seine Technologie von Facebook einkaufen

Seit rund sechs Jahren ist er jetzt für Oculus und neuerdings Facebooks Realitätslabor als XR-Forscher am Start. Bei Twitter zeigt Wang einen Ausschnitt seines aktuellen Projekts: Per Tracking erfasste Finger tippen auf dem Tisch wie auf einer Tastatur

Dafür trägt Wang spezielle Handschuhe, die mit zahlreichen Sensoren bestückt sind

In der VR-Brille sieht er eine digitale Version seiner Hände und gleichzeitig eine virtuelle Tastatur, die in der Realität nicht existiert. Decoding Surface Touch Typing from Hand-Tracking #UIST2020 @FBRealityLabs pic.twitter.com/FU2ZVvzRcW


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 1 Jahr

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »