Oculus Quest: Fingertracking offiziell verfügbar - wir haben es ausprobiert

Oculus Quest: Fingertracking offiziell verfügbar - wir haben es ausprobiert

Amerikanische Virtual-Reality-Freunde sprechen bei der Oculus Quest gerne vom "gift that keeps on giving": Facebooks mobiles, eigenständiges VR-Headset bekommt schließlich seit seinem Start vor einem Jahr immer wieder neue Funktionen per Patch

Eine der faszinierendsten ist das Hand- und Finger-Tracking, welches seit dem aktuellen Update aus der Beta heraus ist und offiziell veröffentlicht wurde.Einfach die bloßen Hände mittig vor die vier Tracking-Kameras am Rahmen halten - und schon könnt ihr das Hauptmenü und bald auch ein paar Spiele mit euren eigenen Fingern steuern! Im Menü haltet ihr z.B

die Seiten fest, blättert nach oben oder unten und wählt per "Hand-Cursor" Menüpunkte mit dem Zusammendrücken von Daumen und Zeigefinger aus

Falls das Update bei euch noch nicht da ist, könnte ein Neustart helfen; Oculus liefert es leider wieder über mehrere Tage verteilt an die Nutzer aus

Oculus erläutert:"Auch das Hand Tracking auf der Oculus Quest erreicht jetzt eine neue Phase

Nachdem es