Nvidia DLAA (Deep Learning Anti-Aliasing) in Entwicklung

Nvidia DLAA (Deep Learning Anti-Aliasing) in Entwicklung

Nvidia arbeitet neben DLSS, der KI-gestützten Upscaling-Technologie, auch an DLAA (Deep Learning Anti-Aliasing)

Diese neue Form der Kantenglättung basiert im Prinzip auf der Funktionsweise von DLSS nur ohne Hochskalierung der Auflösung, stattdessen wird mit den temporalen Informationen aus den vorher gerenderten Bildern und der Deep-Learning-KI die Kantenglättung realisiert

Alex Tardif (Lead Graphics Engineer von Zenimax Online) beschreibt die Grafikqualität dieser Anti-Aliasing-Lösung (gegen "Treppeneffekte") als "fantastisch"

 Das erste Spiel, das diese Technologie zur Kantenglättung einsetzen wird, ist The Elder Scrolls Online

Bei der Präsentation von Update 32 ist DLAA erstmalig erwähnt worden

Auch DLSS soll dem Online-Rollenspiel hinzugefügt werden, wobei sich DLAA primär an die Spieler richten soll, bei denen das Spiel bereits mit hoher Bildwiederholrate läuft

Ob DLAA auf allen Grafikkarten oder nur auf RTX-Produkten (wegen der Tensor-Kerne) laufen wird, ist noch unklar. J


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 2 Jahren

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »