Nach massenhafter Clip-Entfernung: Twitch entschuldigt sich bei Creatorn

Nach massenhafter Clip-Entfernung: Twitch entschuldigt sich bei Creatorn

Twitch entschuldigte sich via Blogpost bei den Creatorn für das massenhafte Löschen von Videos

Die Streaming-Plattform sah sich gezwungen, Videos-on-demand (VOD) und Clips zu entfernen, da in diesen urheberrechtlich geschützte Musik verwendet wurde

Nachdem Twitch an betroffene Creator eine E-Mail versendet hatte, in der diese aufgefordert werden, die eigenen Videos zu löschen, übernahm Twitch die Entfernung später selbst

Hey guys – the email was to inform you that one or more of your VODs/Clips had received a DMCA takedown over the past few months, as well as give you time to learn more about copyright law and the tools available to manage your content before we resume normal processing 10/23.— Twitch Support (@TwitchSupport) October 20, 2020 Dass eine Vielzahl von Videos von der Plattform entfernt wurden, sorgte bei den Usern für Unmut

Twitch sah sich zeitweise sogar einem regelrechten Shitstorm gegenüber

Mit dem Blogpost möchte der Streaming-Dienst augenscheinlich die Wo


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 1 Jahr

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »