Mars-Terraforming: So könnten dort irgendwann Pflanzen wachsen

Mars-Terraforming: So könnten dort irgendwann Pflanzen wachsen

„Der Mars wird sich selbst umformen“, so die Hoffnung des scheidenden Nasa-Wissenschaftschefs Jim Green

Ganz ohne menschliche Hilfestellung wird das aber nicht funktionieren

Jim Green hat mit dem Beginn von 2022 seinen Posten als leitender Wissenschaftler der amerikanischen Raumfahrtbehörde verlassen, um in den Ruhestand zu gehen

Er kann auf eine stattliche Karriere zurückblicken: 42 Jahre bei der Nasa und mehr als 125 wissenschaftliche Artikel, die veröffentlicht wurden. Eines der Hauptthemen, mit denen sich der Astrophysiker im Lauf der Zeit beschäftigt hat, sind...weiterlesen auf t3n.de