macOS Big Sur sieht iOS sehr ähnlich und macht doch vieles anders (Update)

macOS Big Sur sieht iOS sehr ähnlich und macht doch vieles anders (Update)

Nicht nur bei der Hardware der Macs strebt Apple einen Paradigmenwechsel an – auch die Software wird optisch grundlegend überarbeitet

Zunächst einmal hat man den Namen der nächsten macOS-Generation enthüllt

Die erste Version von macOS 11 wird den Namenszusatz Big Sur erhalten

Man bleibt der Namensgebung in Form kalifornischer Sehenswürdigkeiten also treu. Die wohl auffälligste Änderung ist das neue Design

macOS nähert sich hinsichtlich der Optik dem iOS bzw

iPadOS an

Es soll einem bekannt vorkommen, gleichzeitig jedoch neu sein

Kontrollelemente sollen nur dann angezeigt werden, wenn sie auch wirklich benötigt werden

Auffällig sind vor allem die vielen Rundungen an den Fenstern und Icons.


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 1 Jahr

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »