LinkedIn: Neues Feature erlaubt Einschränken von Kommentaren

LinkedIn: Neues Feature erlaubt Einschränken von Kommentaren

Die sozialen Medien dienen als Ort des Austauschs und der Diskussion

Um hier jedoch sicherzustellen, dass diese Diskussionen nicht ausarten, erdenken die sozialen Netzwerke beständig neue Optionen für User

So stellt auch LinkedIn ein neues Feature vor, das die Plattform für alle User zu einem sichereren Umfeld machen soll

Nutzer:innen können in Zukunft einstellen, wer Kommentare zu ihren Posts verfassen kann und wer nicht. Begrenzte Zielgruppe und jetzt begrenzte Diskussion Posts auf LinkedIn können den eigenen Connections und Followern in deren Feed angezeigt werden

Wenn einer der geposteten Inhalte besonders viel Aufmerksamkeit erhält, wird dieser bisweilen auch weiteren Usern der Community angezeigt

Jedoch können LinkedIn-Nutzer:innen auch einstellen, dass nur bestimmte Connections ihren Post sehen sollen können

Dies geht über den „Alle“-Button unter dem eigenen Profilnamen in dem Post Composer

Mit dem Update kann nun jedoch auch eingestellt werden, dass nur eine bestim


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 1 Jahr

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »