Larian wird keine Baldur’s Gate Spiele mehr produzieren

Larian wird keine Baldur’s Gate Spiele mehr produzieren

Mit Baldur’s Gate 3 hat Larian Studios vor einigen Monaten ein Mammutprojekt abgeliefert, welches sowohl finanziell als auch kritisch einen extremen Erfolg darstellt

Normalerweise würde man nach solch einem gelungen Projekt von Studios erwarten, dass sie das Ganze ausschlachten und weitere Inhalte zu der IP produzieren

Laut dem Studiogründe Swen Vincke möchte Larian aber wohl einen komplett anderen Weg einschlagen. In einer am Donnerstag veranstalteten Präsentation auf der Game Developers Conference betonte Vincke, dass Larian kein Interesse an weiteren Spielen zu Baldur’s Gate oder D&D hat

Das Studio möchte die IP an WotC zurückgeben und sich anderen Projekten zuwenden

Baldur’s Gate 3 wird dementsprechend auch keine DLCs, richtige Erweiterungen oder ein von Larian erschaffenes Sequel erhalten. “Baldur’s Gate 3 will always have a heart — a warm spot in our hearts

We’ll forever be proud of it, but we’re not going to continue it

We’re not going to make new expansions, which eve