Kleine DSGVO-Strafe: EU-Datenschützer entmachten sich im Fall Twitter

Kleine DSGVO-Strafe: EU-Datenschützer entmachten sich im Fall Twitter

Der Hamburgische Datenschutzbeauftragte Johannes Caspar rügt die Entscheidung, dass Twitter nach einem Datenleck symbolische 450.000 Euro zahlen muss.

add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 1 Jahr

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »