Kingston präsentiert Datacenter-NVMe-SSD DC1500M im U.2-Format

Kingston präsentiert Datacenter-NVMe-SSD DC1500M im U.2-Format

Kingston hat die U.2-Datacenter-NVMe-PCIe-SSD DC1500M vorgestellt

Die SSD ist laut Hersteller für Mixed-Use-Workloads ausgelegt

Zudem greift die DC1500M auf ein x4-PCIe-NVMe-Design der dritten Generation zurück und soll Anwendern vorhersagbare Random-IO-Leistung und Latenzen bieten

Die DC1500M wurde für eine langfristige Nutzung konzipiert und liefert konstante Lese- und Schreiblatenzen von < 110 µs beziehungsweise < 206 µs, was für bestimmte Anwendungsbereiche wichtig ist

Des Weiteren sind unter anderem ein End-to-End-Datenpfadschutz, Multiple Namespace Management, Stromausfallschutz (PLP) und Telemetrie-Überwachung mit an Bord.


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 2 Jahren

ITTagesschau ist zur&uuml;ck und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »