John Hight spricht über die Abonnentenzahlen von WoW

John Hight spricht über die Abonnentenzahlen von WoW

Während der Game Developers Conference 2024 hielt Senior Vice President und Warcraft Franchise General Manager John Hight wohl einen durchaus interessanten Vortrag über die Abonnentenzahlen von WoW

Einem Bericht der koreanischen Seite Inven zufolge ging der Entwickler dabei dann allerdings nicht auf konkrete Zahlen ein, sondern er sprach hauptsächlich über Trends, Probleme und die Maßnahmen der Entwickler gegen den Verlust von Spielern

Das Ganze deckte die Zeit von Legion bis zum heutigen Tag ab. Dabei ist es nicht wirklich überraschend, dass die Abonnentenzahlen stark schwanken und jede Spitze von der Veröffentlichung eines neuen Addons ausgelöst wird

Danach sinken die Spielerzahlen langsam wieder, bis ein neues Addon eine weitere Spitze im Graphen auslöst

Bedauerlicherweise war Shadowlands als Erweiterung aber so schwach und unbeliebt, dass der übliche Zuwachs mit dem darauf folgenden Addon deutlich schwächer als bisher ausgefallen ist

Das Ganze sprach für ein deutliches Problem