IT-Sicherheitslage 4/Rot: BSI empfiehlt dringend das Microsoft Exchange Server Sicherheitsupdate zu installieren

IT-Sicherheitslage 4/Rot: BSI empfiehlt dringend das Microsoft Exchange Server Sicherheitsupdate zu installieren

Am 02

März (Ortszeit Redmond: UTC-8) wurden von Microsoft mehrere Sicherheitslücken in den Exchange Server Editionen 2010 bis 2019 bekannt gegeben

Mit der Veröffentlichung wurde auch ein Sicherheitsupdate für die vier Schwachstellen bereitgestellt

Microsoft und das BSI warnten in den vergangen Tagen nochmals explizit, mit dem Update ist die Bedrohung noch nicht vorüber

In Deutschland könnten zehntausende Server betroffen sein.


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 1 Jahr

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »