iPhone 12: Pro-Modelle kommen mit LIDAR-Sensor, doch wozu?

iPhone 12: Pro-Modelle kommen mit LIDAR-Sensor, doch wozu?

Apple hat das iPhone 12 vorgestellt

Die Flaggschiff-Modelle iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max haben, wie Gerüchte besagten, einen LIDAR-Sensor für bessere Augmented Reality integriert

Doch was bringt die neue AR-Technik? Der LIDAR-Sensor schießt Laserstrahlen in den Raum und misst, wie lange das Licht bis zu einem Objekt und zurück zum Sensor unterwegs ist

Über dieses Lichtsignal kann die Umgebung dreidimensional erkannt und eingescannt werden. Die 3D-Kamera ist keine Apple-Neuheit: Das im März 2020 erschienene iPad Pro hat ebenfalls einen 3D-Scanner verbaut

Die jüngsten ARKit-Versionen 3.5 und 4.0 zeigten, was LIDAR bringt: eine schnellere Erkennung von Oberflächen und präzisere Platzierung digitaler Objekte, 3D-Objekt- und Raumscanning sowie realistische Verdeckungseffekte

Dank letzteren fügen sich AR-Elemente noch realistischer in physische Umgebungen. Der LIDAR-Sensor erweitert und verbessert über AR hinaus auch das Kamerasystem der iPhone 12 Pro-Modelle und ermöglicht unte


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 1 Jahr

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »