Intels Raptor Lake Prozessoren könnten dank D-LVR 25% weniger Energie verbrauchen und somit für große Fortschritte bei der Effizienz sorgen

Intels Raptor Lake Prozessoren könnten dank D-LVR 25% weniger Energie verbrauchen und somit für große Fortschritte bei der Effizienz sorgen

Intel will mit einer neuen Art der Spannungsregulierung die Energieeffizienz seiner nächsten Prozessor-Generation "Raptor Lake" bedeutend verbessern, was vor allem für mobile Anwendungsbereiche höchstinteressant sein könnte.

add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 2 Jahren

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »