Intellifusion stellt neue KI-Box vor, die am Markt mit- und aufmischen soll

Intellifusion stellt neue KI-Box vor, die am Markt mit- und aufmischen soll

Wie das chinesische Unternehmen Intellifusion laut MyDrivers bekannt gab, hat man eine neue KI-Box vorgestellt, die im Markt mitmischen soll und den Namen „DeepEye“ trägt

Die erste Standardversion der KI-Modulbox „Shenmu“ ist mit dem hauseigenen DeepEdge10 Max-Chip ausgestattet

Der Chip hat eine Chiplet-Konfiguration mit einer D2D-Schnittstelle und hierbei ist auch die eigene RISC-V-Architekur mit dabei

[…] Quelle