Intel enttäuscht mit oberflächlichen Arc-Details (Update)

Intel enttäuscht mit oberflächlichen Arc-Details (Update)

Eigentlich wurde erwartet, dass Intel zur CES auch den Vorhang rund um die erste Arc-Generation der diskreten GPUs fallen lässt

Aber daraus wurde nichts

Selbst die zusammen mit den Notebooks erwähnten mobilen Varianten sollten auf einmal kein Thema mehr sein, auch wenn Intel seiner Leiterin der Grafik-Sparte, Lisa Pearce, einige Zeit in der Keynote einräumte. Acer spricht von einer "Intel Arc A370M" – Intel hüllt sich in Schweigen und erwähnt dennoch in der Keynote mehr als 50 Designs, die mit einer diskreten Arc-GPU ausgestattet sein sollen und die im erstem Quartal auf den Markt kommen

Zudem bestätigte Intel, dass die GPUs an die OEMs ausgeliefert werden und dennoch blieben technische Daten aus

Das dann auch die Desktop-Modelle keinerlei Rolle spielen sollten, verwundert im Rückblick nicht wirklich.