Informieren, bewegen und unterhalten: So gelingt guter Social Media Content

Informieren, bewegen und unterhalten: So gelingt guter Social Media Content

Was macht guten Content aus? Die Antwort auf diese Frage ist so alt wie die Rhetorik selbst

Schon Cicero lehrte uns die Bedeutung der drei Schlüsselelemente in jeder Kommunikation: Informieren, bewegen und unterhalten

Diese Elemente sind zeitlos und universell – und sie sind es, die auch heute den Kern guten Contents ausmachen. Wenn man also einen Social-Media-Kanal aufbauen möchte, liegt die Formel für guten Content in der geschickten Verschmelzung dieser drei Elemente

Zentral ist dabei immer ein Grundsatz, der für jede Art von Content gilt: Orientiere dich an der Zielgruppe

Viele Unternehmen tappen immer noch in die Falle des Content-Narzissmus

Indem sie nur über sich selbst sprechen und vergessen, was ihre Follower wirklich interessiert

Das heißt: Verwandle das, was die Zielgruppe sehen soll, in das, was die Zielgruppe sehen will

Nur dann gelingt dir der Transfer von reinem Content zu einer Community

Wie das in der Praxis aussehen kann, demonstrieren die folgenden drei Be