Google vereinfacht Berichte in Search Console: Einstufung in gültig und nicht gültig

Google vereinfacht Berichte in Search Console: Einstufung in gültig und nicht gültig

Die Kategorisierung von Seiten, Elementen und Problemen in der Google Search Console wird vereinfacht

Das gibt die Google Search Central auf dem eigenen Blog und via Twitter bekannt

Demnach seien User bei der Anzeige einer Warnung bei URLs und Elementen oft verwirrt gewesen, weil sie nicht wussten, ob die Seite weiterhin bei Google auftauchen kann

Aus diesem Grund wird das sogenannte Top-Level Item künftig in zwei klar unterscheidbaren Kategorien dargestellt

We're simplifying the way we classify pages, items, and issues in Search Console reports

We hope this will help you focus on critical issues that affect your visibility in Search, and will help you better prioritize your work

Learn more at https://t.co/17fv54LhCb pic.twitter.com/8qnwX3kZ6X— Google Search Central (@googlesearchc) June 15, 2022 Kritische Probleme bedeuten nicht gültig Wie Google erklärt, werden Seiten oder Elemente, die kritische Probleme aufweisen, künftig als nicht gültig markiert

Seiten und E


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 2 Jahren

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »