Google testet „Wird auch oft gesucht“ in den automatischen Suchvorschlägen

Google testet „Wird auch oft gesucht“ in den automatischen Suchvorschlägen

SEO-Experte Berry Schwarz hat ein neues Google-Experiment entdeckt

Auf Search Engine Roundtable berichtet er davon, dass der Suchmaschinen-Riese zusätzlich zum auto-complete in der Suche auch Vorschläge aus der Sparte „Wird auch oft gesucht“ anzeigt

Dies funktioniert allerdings offensichtlich nur bei ausgewählten Usern

Die OnlineMarketing.de-Redaktion konnte das neue Feature nicht reproduzieren

ICYMI: Google tests people also ask in the search suggestions search bar https://t.co/0K1ZVcssbw pic.twitter.com/sm0HIK0YHH— Barry Schwartz (@rustybrick) September 30, 2020Für Advertiser könnte das Feature eine Verbesserung für die Auffindbarkeit ihrer Produkte bedeuten

Werden diese direkt unter den automatisch generierten Suchvorschlägen angezeigt, ist es wahrscheinlicher, dass ein User draufklickt – und das auch, wenn es nicht exakt dem eingegebenen Keyword entspricht

Ob und wann das Feature ausgerollt wird, ist noch unklar

Am 29.09

richtet OnlineMarketing.de für IONOS das Web


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 1 Jahr

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »