Google bestätigt: Nofollow ersetzt nicht Noindex

Google bestätigt: Nofollow ersetzt nicht Noindex

Wer sicherstellen möchte, dass bestimmte Seiten von Google nicht indexiert werden, darf sich dabei nicht auf das Attribut Nofollow verlassen

Das stellt Webmaster Trends Analyst John Mueller unmissverständlich klar

Denn mit rel=“nofollow“ können Webmaster Google inzwischen nur noch einen Hinweis geben

Soll Google eine Seite auf keinen Fall indexieren, ist ein Noindex-Attribut vonnöten

Meta Robots Nofollow und rel=“nofollow“ sind ein Hinweis Bei einer Ausgabe der SEO Office Hours der Google Search Central stellte ein User die Frage, ob das Nofollow-Attribut zum Verhindern einer Indexierung genutzt werden kann

Wie Matt Southern beim Search Engine Journal berichtet, verneint Mueller dies

Im Hangout erklärt er auch, dass die Suchmaschine Seiten mit diesem Attribut durchaus indexieren könnte: No

Essentially, nofollow tells us not to pass any PageRank to those pages, but it doesn’t mean that we will never index that page

So if you really want a page to be blocked from inde