GhostWire: Tokyo - Entwickler zeigen überdrehte Szenen und erklären Controller-Features der Geisterjagd

GhostWire: Tokyo - Entwickler zeigen überdrehte Szenen und erklären Controller-Features der Geisterjagd

Das bizarr designte Action-Adventure GhostWire: Tokyo wurde zwar auf Anfang 2022 verschoben

Tango Gameworks (The Evil Within, The Evil Within 2) präsentierte auf Sonys gestrigem PlayStation-Showcase aber immerhin weitere überdrehte Szenen aus der eigenwilligen Geisterjagd zur Rettung Tokios.Der Titel wird zunächst Konsolen-exklusiv auf PlayStation 5 und PC erscheinen

Bethesdas Associate Content Manager Parker Wilhelm erläutert im deutschen PlayStation-Blog:"Ein mysteriöser Nebel legt sich über Tokio und führt dazu, dass sich fast die komplette Bevölkerung in Luft auflöst

Als eine rätselhafte maskierte Gruppierung behauptet, verantwortlich zu sein, steht ihr mit nichts außer Fragen da und Wellen aus übernatürlichen Besuchern, mit denen ihr klarkommen müsst

Erkundet die gespenstische Stadt und feilt an euren ätherischen Fähigkeiten, während ihr euch in Ghostwire: Tokyo dem Unbekannten stellt und die Wahrheit enthüllt.(...)Mit der Fähigkeit, Wind, Wasser und Feuer zu kontrollieren, kö


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 2 Jahren

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »