Gerüchte: "Toxischer Managementstil" von Michel Ancel und die Entwicklungshölle bei Beyond Good & Evil 2

Gerüchte: "Toxischer Managementstil" von Michel Ancel und die Entwicklungshölle bei Beyond Good & Evil 2

Michel Ancel (Rayman-Schöpfer und Game Director von Beyond Good & Evil 2) hat vor einigen Tagen seinen Abgang bei Ubisoft verkündet, um sich stärker für den Natur- und Tierschutz zu engagieren (wir berichteten)

Einem Bericht der französischen Zeitung Libération via Kotaku ist allerdings zu entnehmen, dass sein Verhalten als Führungskraft bei Ubisoft wohl "toxisch" war und deswegen eine Untersuchung eingeleitet wurde.Ancel soll in dem Interview mit der Zeitung bestätigt haben, dass gerade eine Untersuchung stattfinden würde, in der es um seinen "toxischen Managementstil" bei der laufenden Entwicklung von Beyond Good & Evil 2 gehen würde

Ubisoft bestätigte diese Angelegenheit in einer Erklärung gegenüber Kotaku

Die unternehmensinterne Untersuchung würde aber noch andauern, weswegen keine Ergebnisse bekannt gegeben werden können.Der Libération-Bericht dreht sich um die "Entwicklungshölle" (Development Hell), in der sich Beyond Good & Evil 2 seit sieben Jahren befinden soll.


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 1 Jahr

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »