Geheimdienst? Lilith Wittmann findet kuriose Behörde in der Bundesverwaltung

Geheimdienst? Lilith Wittmann findet kuriose Behörde in der Bundesverwaltung

Die Berliner Aktivistin Lilith Wittmann ist über eine Bundesbehörde gestolpert, zu der es auffällig wenig Informationen gibt – die Bundesstelle Telekommunikation. Lilith Wittmann ist Softwareentwicklerin und als politische Aktivistin bekannt

Für ein neues Projekt hat sie sich mit den verschiedenen, immerhin 800 Stellen der Bundesverwaltung beschäftigt

Dabei ist sie auf die „Bundesstelle Telekommunikation“ (BST) gestoßen

Von der Behörde hatte sie zuvor noch nie gehört. Kuriose Behörde ohne Kontaktmöglichkeiten Über eine – erstaunlicherweise ...weiterlesen auf t3n.de