Gamescom 2022: ActivisionBlizzard ist nicht dabei

Gamescom 2022: ActivisionBlizzard ist nicht dabei

Noch ein Aussteller fehlt auf der diesjährigen Gamescom

Wie Gameswirtschaft.de berichtet, wird ActivisionBlizzard dieses Jahr nicht auf der Spielemesse in Köln vertreten sein

Damit fällt mit Call of Duty ein alljährlicher Publikumsmagnet weg

Deutlich weniger Aussteller auf der Gaming-Messe Es wird leerer auf der Gamescom

Nachdem bereits Nintendo, Take-Two und Wargaming ihre Teilnahme an der diesjährigen Messe absagten, wird jetzt mit ActivisionBlizzard ein weiteres, großes Loch gerissen

Nicht nur wird die Blizzard-Halle mit Bühne und Hearthstone-Taverne fehlen - auch einen Call-of-Duty-Stand wird es 2022 wohl nicht geben

Wie Boris Gojic, Territory Marketing Manager DACH/CEE auf Anfrage von Gameswirtschaft.de sagte, habe man sich "Nach gründlicher Prüfung" dazu entschieden, von einer Teilnahme abzusehen

Zwar unterstütze man weiterhin den Interessenverband und die Spieleindustrie in Deutschland

Aus nicht näher benannten Gründen wolle man aber nicht vor Ort vertreten sein.Die Gam


add_one
ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

ITTagesschau Relaunch - Version 2.0 gestartet

vor 2 Jahren

ITTagesschau ist zurück und besser! Das Projekt hat im Jahre 2015 b weiterlesen...

Weitere Artikel »